• S19 Highlight
  • S20 Highlight
  • S3 kolf
  • S8 Dexia
  • S11 Baufeld Nord
  • S14 FCK
  • S18 St Jakob
  • Scienes Humainies Header1
  • S16 Jugendherberge
  • S15 FCK
Icon Bauherren
Bauherren

Nützliche Informationen
zu Neubau & Renovierung

mehr dazu


Verarbeiter

Infos für Fenster-, Fassaden-,
Wintergarten-, & Ladenbauer

mehr dazu

Icon Planer
Planer

Informationen für Architekten
und Fassadenplaner

Verglasungsrichtlinien

Titelseite web3

Die Grundlage zur
Gewährleistung




Download

Kundenabfrageformular

GlasGlobal Projektdefinition 76x108

für eine unverbindliche
Glasdickenvor-
dimensionierung nach
DIN 18008

Download

Merkblatt 027

GlasGlobal Projektdefinition 76x108

Gibt Hilfe beim
ausfüllen des
Kundenabfrage-
formulars für die
Glasdicken-
vordimensionierung

Download


 

Vortrag zur DIN 18008

Die DIN 18008 Teil 1 bis 5 ist mittlerweile in den Landesbauordnungen zahlreicher Bundesländer eingeführt und hat dort die TRLV, TRAV und TRPV abgelöst. Mit dem Status einer Norm ersetzt sie die Technischen Richtlinien und bestimmt nun die anerkannten Regeln der Technik.

Weiterlesen

Neues von der Energiewende: Was wird aus der Sanierung?

Sie konnten es der Presse entnehmen: In einer der (offenbar zu solch wichtigen Themen unvermeidlichen) Nachtsitzungen haben die Spitzen der Regierungskoalition sich auf „Eckpunkte für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende“ geeinigt, die nach der Sommerpause politisch umgesetzt werden sollen. In dem Papier geht es vor allem um „Weichenstellungen für die Weiterentwicklung des Strommarkts“ unter Verzicht auf die bisher diskutierte Klimaabgabe. Um die CO2-Minderung voranzutreiben, werden ab 2016 auch weitere Effizienzmaßnahmen im Gebäudebereich finanziert.

Weiterlesen

Berlin fördert Einbruchsprävention mit insgesamt 30 Millionen Euro

Einbrüche in Häuser und Wohnungen nehmen seit Jahren stark zu. Diese Entwicklung hat der Haushaltsausschuss des Bundestags zum Anlass genommen, für das laufende und die beiden nächsten Jahre jeweils 10 Millionen Euro an Zuschüssen für bauliche Maßnahmen gegen Einbrüche in Häuser und Wohnungen bereitzustellen. Die Abwicklung übernimmt die staatliche KfW-Bank, die derzeit entsprechende Programme ausarbeitet.

Weiterlesen

"blackline" steht für Mehrwert

Wer Mehrwert verkaufen will, muss ihn klar benennen können, damit dem Kunden der Unterschied deutlich wird. Noch besser geht das, wenn die Zusatzausstattung einen griffigen Namen trägt. Der Dichtstoffhersteller Kömmerling Chemische Fabrik GmbH hat sich daher entschlossen, mit „blackline" ein Markenzeichen für Premium-Isoliergläser zu kreieren, die mit dem thermoplastischen Abstandhalter „Ködispace" ausgestattet sind. Glas Fandel hat sich dazu entschlossen die neue Marke zu nutzen, um sich mit hochwertigen Gläsern im Markt zu positionieren.

Weiterlesen

Glas beseitigt Barrieren

Heute schon ans Alter denken: Barrierefreiheit sollte für junge Paare oder die frisch gebackene Familie eine der wesentlichen Devisen beim Hausbau oder bei der Modernisierung von Haus und Wohnung sein. „Eine wichtige Rolle beim Thema Barrierefreiheit spielt dabei der Einsatz von Glas", erklärt unser Mitarbeiter im Direktvertrieb Markus Schmitz.

 

Weiterlesen

Neues Merkblatt zum Thema "Glasbruch - Ursachenforschung"

Unter dem Titel „Glasbruch – Ursachenforschung" hat unsere Anwendungstechnik das Merkblatt Nr. 2015-037 erstellt. Das Merkblatt steht ab sofort zum Download bereit.

 

Weiterlesen

Fakten zur DIN 18008 - Teil 3 bis Teil 5

Im zweiten Teil der "Fakten zur DIN 18008" haben wir Ihnen die Eckpunkte der Normenteile 1 und 2 näher gebracht. In Diesem Teil betrachten wir die Normenteile 3 bis 5.

Viele Elemente der Teile 3 und 4 wurden aus den bestehenden Regelungen übernommen (TRPV, TRAV), für den Teil 5 wurden diese neu erstellt. Nachfolgend die wichtigsten Eckpunkte der neuen Normenteile 3 bis 5 der DIN 18008.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.