• S5 st matthias
  • S1 kuppeldach
  • S2 auge
  • S13 EA Koeln
  • S12 Baufeld Nord2
  • S6 auge
  • Lycee Junglinster Header2
  • Lycee Junglinster Header3
  • Scienes Humainies Header2
  • Maison Innovation Header1
  • Biohealth Header1
  • Green Hill Header
TERMO-BIT mit diversen Abstandhalter-Systemen

Mit steigenden energetischen Anforderungen an den Wärmeschutz fällt dem Randverbund bei Isoliergläsern eine immer wichtigere Rolle zu. Für alle, die mit dem Thema Randverbund und der Warmen Kante nicht im Detail vertraut sind, fassen wir hier die möglichen Abstandhalter-Systeme für TERMO-BIT Wärmedämmglas zusammen.

Bei marktüblichen Mehrscheibenisolierglas werden die einzelnen Gläser durch Abstandhalter – auch Spacer genannt – getrennt und durch eine Primär- und eine Sekundärdichtung fixiert und gasdicht geschlossen. Weiter sorgt der Randverbund aus Abstandhalter und den beiden Dichtungen dafür, dass die Festigkeit der ISO-Einheit bei mechanischer Beanspruchung, etwa durch wechselnden Luftdruck, Windsog und Winddruck sowie Temperaturanstieg oder -absenkung, gewährleistet ist.

Um den steigenden energetischen Anforderungen gerecht zu werden, stellt man heute zunehmend 2- und 3-fach-Verglasungen mit sogenannten "Warme Kante" Abstandhalter her. Diese sind wärmetechnisch optimiert und ersetzen am Markt zunehmend die bis dato üblichen Abstandhalter aus Aluminium. Alu-Spacer sind aufgrund ihrer guten Wärmeleitfähigkeit ungewollte Wärmebrücken, die die Leistungsfähigkeit von Isoliergläsern verschlechtern.

Bei TERMO-BIT Wärmedämmglas können Sie unter folgenden "Warme Kante" Abstandhalter-Systemen wählen:

Ködispace-Abstandhalter

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt bei der Ermittlung der Kennwerte für Fenster und Fassaden die Einrechnung der Wärmebrückenverluste am Glasrand vor. Die errechneten Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern und Fassaden (Uw) belegeneindeutig die günstigeren Werte von Abstandhaltern aus Ködispace im Vergleich zu Aluminium oder Stahl.

Farbe

  • schwarz
Profilbreiten

  • von 4 mm bis 18 mm (in Stufen von 1 mm - sonst bei keinem Abstandhalter-System möglich!)
  Abstandhalter
Typ
Rahmen aus
Metall mit
thermischer
Trennung
Rahmen aus
Kunststoff
Rahmen aus
Holz
Rahmen aus
Holz/Metall
2-fach Isolierglas    Ködispace 0,043 0,036 0,036 0,038
3-fach Isolierglas Ködispace 0,038 0,034 0,034 0,036
2-fach Isolierglas Ködispace 4SG 0,045 0,037 0,037 0,039
3-fach Isolierglas Ködispace 4SG 0,040 0,035 0,036 0,038

Hier stehen Ihnen diverse PDF-Dateien zum Download bereit:

TGI-Abstandhalter

Technoform logiDie Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt bei der Ermittlung der Kennwerte für Fenster und Fassaden die Einrechnung der Wärmebrückenverluste am Glasrand vor. Die errechneten Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern und Fassaden (Uw) belegen eindeutig die günstigeren Werte vom TGI-Abstandhalter im Vergleich zu Aluminium oder Stahl.

Farbe

  • schwarz
  • grau (RAL-Farbe 7040)
Profilbreiten

  • schwarz
    8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 15 mm, 16 mm, 18 mm, 20 mm, 22 mm, 24 mm
  • grau (RAL-Farbe 7040)
    8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 16 mm, 18 mm, 20 mm
  Abstandhalter
Typ
Rahmen aus
Metall mit
thermischer
Trennung
Rahmen aus
Kunststoff
Rahmen aus
Holz
Rahmen aus
Holz/Metall
2-fach Isolierglas    TGI  0,049 0,040 0,040  0,044
3-fach Isolierglas TGI  0,044 0,038 0,039  0,042

Hier stehen Ihnen diverse PDF-Dateien zum Download bereit:

SWISSPACER Advance-Abstandhalter

Advance LogoDie Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt bei der Ermittlung der Kennwerte für Fenster und Fassaden die Einrechnung der Wärmebrückenverluste am Glasrand vor. Die errechneten Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern und Fassaden (Uw) belegen eindeutig die günstigeren Werte vom SWISSPACER Advance-Abstandhalter im Vergleich zu Aluminium oder Stahl.

Farbe
  • schwarz (RAL-Fabe 9005)
  • grau (RAL-Farbe  9023)
Profilbreiten
  • schwarz (RAL-Farbe 9005)
    8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 15 mm, 16 mm, 18 mm, 20 mm, 22 mm, 24 mm
  • grau (RAL-Farbe 9023)
    8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 16 mm, 18 mm, 20 mm
PSI-Werte (ψ)

  Abstandhalter
Typ
Rahmen aus
Metall mit
thermischer
Trennung
Rahmen aus
Kunststoff
Rahmen aus
Holz
Rahmen aus
Holz/Metall
2-fach Isolierglas    SWISSPACER
Advance
0,047 0,039  0,039 0,042
3-fach Isolierglas SWISSPACER
Advance
0,042  0,037  0,037 0,040

Hier stehen Ihnen diverse PDF-Dateien zum Download bereit:

 

SWISSPACER Ultimate-Abstandhalter

Ultimate LogoDie Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt bei der Ermittlung der Kennwerte für Fenster und Fassaden die Einrechnung der Wärmebrückenverluste am Glasrand vor. Die errechneten Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern und Fassaden (Uw) belegen eindeutig die günstigeren Werte vom SWISSPACER Ultimate-Abstandhalter im Vergleich zu Aluminium oder Stahl.

Farbe
  • schwarz (RAL-Farbe 9005)
  • grau (RAL-Farbe 9023)
 Profilbreiten
  • schwarz (RAL-Farbe 9005)
    8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 15 mm, 16 mm, 18 mm, 20 mm, 22 mm, 24 mm
  • grau (RAL-Farbe 9023)
    8 mm, 10 mm, 12 mm, 14 mm, 16 mm, 18 mm, 20 mm
 PSI-Werte (ψ)

  Abstandhalter
Typ
Rahmen aus
Metall mit
thermischer
Trennung
Rahmen aus
Kunststoff
Rahmen aus
Holz
Rahmen aus
Holz/Metall
2-fach Isolierglas    SWISSPACER
Ultimate
0,036  0,032  0,031  0,032
3-fach Isolierglas SWISSPACER
Ultimate
 0,031  0,030  0,029  0,030

Hier stehen Ihnen diverse PDF-Dateien zum Download bereit:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.