• S5 st matthias
  • S1 kuppeldach
  • S2 auge
  • S13 EA Koeln
  • S12 Baufeld Nord2
  • S6 auge
  • Lycee Junglinster Header2
  • Lycee Junglinster Header3
  • Scienes Humainies Header2
  • Maison Innovation Header1
  • Biohealth Header1
  • Green Hill Header
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Jahres-Primärenergiebedarf
Jahres-Primärenergiebedarf

Die Einführung der neuen Nachweisgröße "Jahres-Primärenergiebedarf" in der aktuellen deutschen EnEV ermöglicht es dem Planer, im Neubau die Gebäudehülle entsprechend seinen gestalterischen Ideen auszulegen. Er ist frei in der Auswahl der einzelnen Baustoffe für die verschiedenen Gewerke und nicht mehr an k-Wert-Vorgaben gebunden.

Alleiniger Maßstab ist die Erfüllung der Anforderungen an den Jahres-Primärenergiebedarf. Dieser ist abhängig vom Gebäudetyp:

- Mehrfamilienhäuser unterliegen schärferen Anforderungen:
QH < 54 kWh/m²a

- Einfamilienhäuser dürfen einen höheren Primärenergiebedarf aufweisen:
QH < 170 kWh/m²a

Der Nachweis des Jahres-Primärenergiebedarfs erfolgt gemäß der neuen EnEV. Für die Ermittlung der Solarenergiegewinnung bei der Erstellung der Energiebilanz müssen zukünftig z.B. die genauen Fenstergrößen berücksichtigt werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.