• S5 st matthias
  • S1 kuppeldach
  • S2 auge
  • S13 EA Koeln
  • S12 Baufeld Nord2
  • S6 auge
  • Lycee Junglinster Header2
  • Lycee Junglinster Header3
  • Scienes Humainies Header2
  • Maison Innovation Header1
  • Biohealth Header1
  • Green Hill Header
Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
CEKAL
Das CEKAL-Gütezeichen

Bei der Cekal-Zertifizierung für Isolierglas handelt es sich um einen freiwilligen Zertifizierungsprozess, in dem auch Qualitätsanforderungen an die einzelnen Komponenten gestellt werden. Dadurch sind nicht nur die Endprodukte, sondern auch die einzelnen Komponenten durch die Zertifizierung abgesichert. Die Kennzeichnung ist ein Merkmal hoher Produktwertigkeit, da die Anforderungen der Zertifizierung höher sind als von den Produktnormen für Glas vorgeschrieben, z. B. bei der Alterung der einzelnen Komponenten (UV-Beständigkeit).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.