• H1 TERMO BIT Premium
  • H2 TERMO BIT Solar19
  • P1 TERMO BIT Premium19
  • H4 TERMO BIT Light19
  • H3 TERMO BIT Silence19
  • P2 TERMO BIT Sunprotect19
  • P4 TERMO BIT SafetyPlus19

  • TVG (Teilvorgespanntes Glas)

    Teilvorgespanntes Glas (TVG) entsteht durch thermische Vorspannung einer Floatglasscheibe. Die Glasscheibe wird einer speziellen Temperaturbehandlung unterzogen und sehr schnell abgkühlt. Die Oberflächen der Scheiben kühlen schneller ab als der Glaskern, wodurch in der Oberfläche zusätzliche Druckspannungen entstehen, die das Glas widerstandsfähiger machen. Die Temperaturwechselbeständigkeit und die Biegebruchspannung steigt gegenüber normalem Floatglas an. Der Abkühlvorgang bei der Herstellung von TVG erfolgt nicht so blitzartig wie bei Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Die Festigkeit liegt daher unterhalb der von ESG. TVG hat eine geringere optische Welligkeit als ESG und auf Grund seines Bruchbildes eine höhere Resttragfähigkeit bei Verwendung als Verbund-Sicherheitsglas (VSG).

    Materialeigenschaften
    • Biegebruchfestigkeit von TVG: 70N/mm².

    • Temperaturwechselbeständigkeit von TVG: 100 K.

    • Bedingt durch die besondere Spannungsverteilung im Glas sind Spontanbrüche durch NiS-Einschlüsse ausgeschlossen.

    • Bruchbild von TVG ähnlich wie Floatglas: Keine Krümelbildung.

    • Verarbeitet zu VSG verstärkt sich die Reststabilität bei Bruch.
  • Anwendungen

    • Überkopfverglasungen

    • Begehbare Verglasungen

    • Treppengeländer-Ausfachungen

    • Brüstungen und Umwehrungen

    • Fassadenverglasungen

    • Geschosshohe Isolierverglasungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.