Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

News

Technische Information: Glasgestelle vor Sonne schützen!

Im Freien gelagerte Glaspakete absorbieren die Sonnenstrahlen wesentlich stärker als Einzelscheiben. Es kommt zu starker, ungleichmäßiger Aufheizung im Glasstapel. Dadurch sind Glasbrüche infolge thermischer Überbeanspruchung und Beschädigungen des Randverbundes möglich.

Weiterlesen

Bund weitet Zuschussförderung für Einbruchschutz aus

Das Bundesbauministerium, das Bundesinnenministerium und die KfW weiten die Förderung für Wohneigentümer und Mieter, die die eigenen vier Wände gegen Einbrüche sichern wollen, aus.

Weiterlesen

Große Glasflächen machen Gebäude leicht und luftig

Topargument bei Hauskauf, Wohnungsmiete oder Übernahme eines Gewerbebaus: Helligkeit dank Tageslicht. Kaum ein anderer Faktor ist heutzutage so entscheidend für die Auswahl neuer vier Wände, sei es im privaten oder im beruflichen Kontext. „Dank moderner Produktionstechnik, sehr guten Wärmedämmwerten und hochwirksamen Möglichkeiten des Sonnenschutzes sind heute schöne und in jeder Hinsicht funktionale Glasflächen möglich“, erklärt Prokurist Guido Schwarz.

Weiterlesen

Die Überarbeitung der DIN 18008 Teil 1 ist abgeschlossen

Mit der Normensitzung vom 02. Mail 2017 hat der Normenauschuss (NA 005-09-25 AA N 1475) die Arbeiten an der DIN 18008 Teil 1 abgeschlossen und stimmte der Veröffentlichung als Entwurf zu. Somit werden folgende interessante Änderungen sehr wahrscheinlich Anwendung finden:

Weiterlesen

BF-Information zu nachträglich angebrachten Folien

Der Bundesverband Flachglas (BF) hat die Information 006/2016 zu nachträglich angebrachten Folien veröffentlicht. Darin werden in kurzer Form alle wesentlichen Aspekte genannt, die Planer, Verarbeiter und Endkunden beim nachträglichen Bekleben von Isolierglas mit Folien zu beachten müssen.

Weiterlesen