Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

News

Vortrag zur DIN 18008

Die DIN 18008 Teil 1 bis 5 ist mittlerweile in den Landesbauordnungen zahlreicher Bundesländer eingeführt und hat dort die TRLV, TRAV und TRPV abgelöst. Mit dem Status einer Norm ersetzt sie die Technischen Richtlinien und bestimmt nun die anerkannten Regeln der Technik.

training seminareTägliche Anfragen zur DIN 18008 zeigen die Unsicherheit mit dem Umgang der Norm und den damit verbundenen „Änderungen“.

Wir helfen Ihnen gerne mit unserem Vortrag weiter!

Ralf Maus, unser Leiter der Anwendungstechnik kennt sich in Sachen DIN 18008 bestens aus. Er referiert zum Thema und zeigt auf, wie wenig sich verändert hat.

Melden Sie sich noch heute zu diesem kostenlosen Vortrag an. Die Zusagen erfolgen nach der Reihenfolge der Anmeldungen.

Punkte des Vortrages sind:

  • Glasbemessung - Rechtliche Grundlagen
  • Vergleich - alte Richtlinien (TRLV, TRAV, TRPV...) mit DIN 18008
  • Baurechtliche Einführung
  • Warum eine neue Norm
  • DIN 18008 Teil 1
  • DIN 18008 Teil 2
  • DIN 18008 Teil 3 (kurzer Einblick)
  • DIN 18008 Teil 4
  • DIN 18008 Teil 5
  • DIN 18008 Teil 6 (Vorschau auf den Normenentwurf)
  • DIN 18008 Teil 7 (was ist geplant)
  • Zusammenfassung
  • Auswirkungen
  • Service Glasdickenempfehlung

Vortragszeit:

1,5 - 2.0 Std.

max. Teilnehmerzahl (je Termin):

16 Personen

Termine:

Freitag, 16.10.2015 / 14:00 Uhr
Freitag, 23.10.2015 / 14:00 Uhr
Freitag, 30.10.2015 / 14:00 Uhr

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Kalkulation und Vertrieb der Glas-, Fenster- und Fassadenbranche

Anmeldung:

  Anmeldeformular / Vortrag zur DIN 18008

 


 Zurück zu NEWS