Slide background

...für einen geringen Energieverbrauch

...mit Ug-Werten von bis 1.1 bis 0.5 W/m²K

Slide background

...für einen geringeren Energieverbrauch

...mit Ug-Werten von bis zu 0.4 W/m²K

Slide background

...für einen hohen Licht- und Energieeintrag

...3-fach Wärmedämmglas mit einem g-Wert von 61 %

Slide background

...für Renovation und Sanierung

...2-fach mit Ug-Werten von bis zu 0.8 W/m²K

Slide background

...für Lärmschutz und Behaglichkeit

...mit Schalldämmwerten bis zu 50 dB (RWP)

Slide background

...für ein gesundes Raumklima

...mit g-Werten von 50% - 16%

Slide background

...für ein Höchstmaß an Sicherheit

...Verletzungs- und Einbruchsschutz kombiniert mit Wärmedämmung

  • TERMO-BIT Silencesilence schallschutz kl

    Lärm macht den Menschen krank
    Silence
    Lärm ist eine Umweltbelastung ersten Ranges. Er gefährdet die Gesundheit des Menschen. Millionen leiden heute darunter. Um der immer unerträglicher werdenden Zivilisationskrankheit des 21. Jahrhunderts zu entgegnen, sind aktive, vor allem aber passive Lärmschutzmaßnahmen erforderlich.

    « Schall » ist eine objektiv messbare Größe. « Lärm » ist bewusst oder unbewusst störender bis gesundheitsschädigender Schall.
    Er verursacht
      • Akute Gehörschäden
      • Lärmschwerhörigkeit
      • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
      • Schlafstörungen
      • Störung der Kommunikation
      • usw.
    Mit TERMO-BIT Silence lässt sich jedes Lärmproblem bekämpfen

    Lärmschutz in Häusern und Gebäuden erreicht man durch ein gutes Schallschutz-Isolierglas: TERMO-BIT Silence.

    Langjährige Tests und Experimente mit Isolierglas haben zu Mehrscheibenkombinationen geführt, die den Schall optimal dämmen.

    Das spezielle Schallschutz-Isolierglas reduziert jeden Lärm, egal aus welcher Quelle er kommt. So schafft es überall jene Atmosphäre, die der Mensch zum gesunden Leben und erfolgreichen Arbeiten braucht.

  • Vorteile von TERMO-BIT Silencesilence schallschutz kl

    • sorgt für Ruhe - Reduziert wirksam den Schalldurchgang im Fenster und Türenbereich, egal ob zwischen draußen und drinnen oder innerhalb von Gebäuden

    • öffnet Räume - Die lichtdurchflutete Gestaltung von Gebäuden ist auch im Lärm belasteten Gebäudeumfeld durch den Einsatz von Glasflächen möglich

    • spart Energie und Kosten - Alle Typen sind standardmäßig bereits mit einer Wärmedämmschicht kombiniert. Ihr Geldbeutel wird es Ihnen danken

    • ist individuell - Je nach Lärmquelle und Raumnutzung bietet es maßgeschneiderte Lösungen für jedes Ruhebedürfnis
  • TERMO-BIT Silencesilence schallschutz kl

    Silence Funktion

  • Produktübersicht TERMO-BIT Silencesilence schallschutz kl

     2-fach TERMO-BIT Silence
    Typ Aufbau Ug-Wert
    [W/m2K
    ]
    g - Wert
    [%]

    Schalldämm-Maß
    [d B]
    26/36 1.1 6 - 16 - #4 1.1 63 36
    28/37 1.1 8 - 16 - #4 1.1 62 37
    30/38 1.1 10 - 16 - #4 1.1 60 38
    30/38A 1.1 8 - 16 - #6 1.1 61 38
    28/39 TF 1.1 VSG44.1 TF - 16 - #4 1.1 59 39
    28/40 1.1 10 - 12 - #6 1.1 60 40
    28/40 TF 1.1 VSG33.1 TF - 16 - 6 1.1 60 40
    32/40A 1.1 10 - 16 - #6 1.1 60 40
    30/42 TF 1.1 VSG44.1 TF - 16 - #6 1.1 59 42
    32/42 TF 1.1 VSG55.2 TF - 16 - #6 1.1 57 42
    30/43 TF 1.1 VSG44.1 TF - 16 - #VSG33.1 TF 1.1 59 43
    32/43 TF 1.1 VSG44.1 TF - 16 - #8 1.1 59 43
    34/43 TF 1.1 VSG44.1 TF - 20 - #6 1.1 59 43
    34/43A TF 1.1 VSG55.2 TF - 16 - #8 1.1 57 43
    34/45 TF 1.1 VSG44.1 TF - 16 - #10 1.1 59 45
    36/47 TF 1.1 VSG66.2 TF - 16 - #VSG44.2 TF 1.1 56 47
    42/47 TF 1.1 VSG44.1 TF - 24- #10 1.1 59 47
    44/50 TF 1.2 VSG66.2 TF - 24 - #VSG44.2 TF 1.2 56 50

    # = Beschichtungsseite    TF = PVB-Schalldämmfolie

     3-fach TERMO-BIT Silence
    Typ Aufbau Ug-Wert
    [W/m2K
    ]
    g - Wert
    [%]

    Schalldämm-Maß
    [d B]
    28/31 0.7 4# - 08 - 4 - 08 - #4 0.7 53 31
    32/32 0.6 4# - 10 - 4 - 10 - #4 0.6 53 32
    36/32 0.7 4# - 12 - 4 - 12 - #4 0.7 53 32
    40/32 0.6 4# - 14 - 4 - 14 - #4 0.6 53 32
    44/32 0.6 4# - 16 - 4 - 16 - #4 0.6 53 32
    36/33 0.5 4# - 12 - 4 - 12 - #4 0.5 53 33
    38/33 0.7 4# - 12 - 6 - 12 - #4 0.7 52 33
    38/34 0.5 4# - 12 - 6 - 12 - #4 0.5 52 34
    46/34 0.6 4# - 16 - 6 - 16 - #4 0.6 52 34
    38/36 0.7 6# - 12 - 4 - 12 - #4 0.7 52 36
    34/36 0.6 6# - 10 - 4 - 10 - #4 0.6 52 36
    40/37 0.7 8# - 12 - 4 - 12 - #4 0.7 51 37
    38/38 0.5 6# - 12 - 4 - 12 - #4 0.5 52 38
    42/39 0.7 8# - 12 - 4 - 12 - #6 0.7 51 39
    42/39 0.5 8# - 12 - 4 - 12 - #6 0.5 51 39
    42/42 TF 0.7 6# - 12 - 4 - 12 - #VSG44.2 TF 0.7 52 42
    44/42 TF 0.7 8# - 12 - 4 - 12 - #VSG44.2 TF 0.7 51 42
    44/42 TF 0.5 8# - 12 - 4 - 12 - #VSG44.2 TF 0.5 51 42
    42/43 TF 0.5 6# - 12 - 4 - 12 - #VSG44.2 TF 0.5 52 43
    48/46 TF 0.7 VSG44.2 TF# - 12 - 6 - 12 - #VSG55.2 TF 0.7 48 46
    48/47 TF 0.5 VSG44.2 TF# - 12 - 6 - 12 - #VSG55.2 TF 0.5 48 47

    # = Beschichtungsseite    TF = PVB-Schalldämmfolie

    Technische Hinweise

    • Die aufgeführten technischen Daten/Werte beziehen sich auf Angaben von Basisglasherstellern oder wurden im Rahmen einer Prüfung von einem unabhängigen Prüfinstitut nach den jeweils gültigen Normen ermittelt. Die Funktionswerte beziehen sich auf Prüfstücke in den für die Prüfung vorgesehenen Abmessungen für die vertikale Einbausituation (90 Grad gegen die Horizontale).
    • Für U-Wert Berechnungen sind die gültigen Werte nach EN 673 (Spalte 4) heranzuziehen. Typenbezeichnungen sind branchenspezifisch und dokumentieren keine physikalischen Werte.
    • Ug-Werte wurden nach DIN EN 673 für den senkrechten Einbau ermittelt. Aus physikalischen Gründen verschlechtert sich der Ug-Wert von Isolierverglasungen bei geneigtem Einbau, in Abhängigkeit vom Neigungswinkel. Ug-Werte für bestimmte Neigungswinkel in der konkreten Einbausituation können wir auf Anfrage nach DIN EN 673 ermitteln.
    • Zur Reduzierung der Kondensatbildung am Glasrand, empfiehlt Glas Fandel die Verwendung des wärmetechnisch verbesserten Randverbundsystems mit TPS-Abstandhalter (alternativ: Edelstahl, Thermix, TGI).
    • Eine weitergehende Garantie für die technischen Werte wird nicht übernommen, insbesondere, wenn Prüfungen mit anderen Einbausituationen durchgeführt werden oder Nachmessungen am Bau erfolgen. Nationale Zuschläge z.B. für Ug-Wert sind nicht berücksichtigt.
    • Technische Angaben müssen bestätigt werden.
    • Druckfehler und Änderungen vorbehalten